Tür kürzen / Tür abschneiden

Bei Bodenbelagsarbeiten, wie z. B. Laminat- oder Parkettverlegung, kann es notwendig werden die Tür (Türblatt) zu kürzen.

Die sicherste und einfachste Variante dürfte wohl sein, die Tür zu einem ansässigen Schreiner zu bringen und diese auf einer Formatkreissäge abschneiden zu lassen.

Wollen oder müssen Sie selbst Hand anlegen benötigen Sie dazu eine Handkreissäge mit Führungsschiene.

Hier die Arbeitsschritte:

  •  Maß ermitteln (wie viel muss abgeschnitten werden).
  • Tür auf Böcke legen und beide Seiten der Tür im Schnittbereich mit Klebeband abkleben (soll ein Ausreißen der Oberfläche verhindern).
  • Spezielle Führungsschiene an der Markierung anlegen und befestigen, alternativ können Sie auch eine Holzlatte verwenden, die als Führung für die Handkreissäge dient.
  • Handkreissäge an der Führung ansetzen und durchschneiden – bitte beachten Sie, dass diese Arbeit mit einem absolut scharfen und mit geeigneter Sägezahnung ausgestattetem Sägeblatt ausgeführt werden muss.
  • Zum Schluss werden die Schnittkanten mit Schleifpapier gebrochen.

tür abschneiden2 tür abschneiden1
Tür mit dem Schienensystem kürzen.

tür abschneiden3

Danach wird die Schnittkante mit Schleifpapier “gebrochen”, damit die Kante später nicht ausreißt.