Silikonfugen lassen sich nur mechanisch entfernen. Am besten verwendet man hierfür ein scharfes Messer, mit dem die Silikonfuge vorsichtig ausgekratzt, bzw. oben und unten eingeschnitten wird, um den Wulst dann herauszuziehen.

Bitte achten Sie hierbei darauf, dass die Oberflächen nicht verkratzt werden.

Bewährt haben sich auch Silikonschaber aus dem Baumarkt, diese sind aus Kunststoff und speziell geformt, um die Fuge wirkungsvoll auszukratzen.

Ist der Silikonwulst aus der Fuge entfernt, sollte mit einem flüssigen Silikonentferner die Fuge nochmals gründlich ausgewaschen werden.

Anschneiden mit einem Messer.

Oberhalb der Silikonfuge einschneiden.

Unterhalb der Silikonfuge einschneiden.

Unterhalb der Silikonfuge einschneiden.

Auskratzen mit einem Fugenhai.

Auskratzen mit einem Fugenhai.