Eine alte und ausgetretene Treppe kann man durchaus wieder zu einem Schmuckstück machen.

In unserem Beispiel haben wir zuerst die Treppenwangen neu gestrichen und danach die Tritt- und Setzstufen mit Laminat belegt.

Mithilfe eines Profilsystems und Fußbodenlaminmat, das teilweise auf die entsprechende Größe zusammengeleimt und danach auf die Treppe verklebt wurde war die Ausführung kein Problem.

Arbeitsschritte

Zuerst werden die Profile für die Setzstufen montiert, hierauf wird dann das Laminat verklebt.

Danach werden die Trittstufen wenn nötig ausgespachtelt und die Mutterprofile für die Winkel montiert, dann werden die Laminatstücke für die Trittstufen eingepasst und verklebt.

Danach werden die Winkel eingepasst und verschraubt, zum Schluss werden die Ecken mit Silikon ausgespritzt.

Treppe vorher.

Treppe vorher.

Treppe nachher.

Treppe nachher.

Treppenrenovierung

Spachteln der ausgetretenen Stellen.

Treppenrenovierung mit Laminat.

Aufschrauben der Profile für sie Setzstufen.

Treppe Laminat

Aufschrauben der Profile für sie Setzstufen.

Treppe Laminat

Die Tritte

Treppe Laminat

Verkleben der Tritte

Banner Schmidt Treppenrenovierung