Teppichboden verlegen

Teppichbodenmaße

Teppichböden gibt es in den Standardbreiten von 400cm und 500cm.

Seltener gibt es auch Breiten in 200 cm.

Die Rollenlängen sind ca. bis 25 und 30 Meter

Teppicharten

Am verbreitetsten sind Veloursteppiche und Schlingenteppiche.

Für strapazierte Räume verwendet man sehr oft Nadelvliesbeläge.

Tebo neu 2

Velours

Schlinge

Schlinge

Nadelvlies

Nadelvlies

Rückenausstattung

Früher gab es oft Schaumrücken, die jedoch fast nur noch bei minderwertigen Belägen zu finden sind. Heute werden größtenteils Textil- oder Vliesrücken angeboten.

Textilrücken

Textilrücken

 Teppichmesser

Der Zuschnitt erfolgt in der Regel mit einer Hakenklinge, feinere Schnitte z.B. an Rohren usw. werden mit einer Trapezklinge ausgeführt.

Cuttermesser haben bei solchen Arbeiten nichts verloren und sind zudem gefährlich.

Teppichmesser

Teppichmesser

Trapez- und Hackenklinge.

Trapez- und Hakenklinge

Lose oder verkleben

Eine schwierige Frage, klar ist verkleben immer die beste Möglichkeit, aber…

In Mietwohnungen ist das nicht immer möglich, da hier oft PVC-Beläge als Untergrund vorhanden sind und durch einen Kleberauftrag beschädigt werden.

Alternativ dazu kann man mit einer Fixierung arbeiten.

Die schlechteste Lösung ist die lose Verlegung mit Klebebändern am Rand, hier besteht immer die Gefahr, dass der Teppichboden Wellen schlägt.

Haben Sie den Teppichboden Ihrer Wahl gefunden, gehen Sie wie folgt vor:

  • Aufrollen und so in den Raum auslegen, dass der Belag an den Wänden Überstand hat
  • Darauf achten, dass der Belag gerade liegt, Muster usw. parallel zu den Wänden ausrichten.
  • Grob Beschneiden, ca. 10 cm Überstand lassen.
  • Bis zur Hälfte zurück klappen
  • Kleber auftragen.
  • Belag wieder zurück klappen (immer von der Mitte nach Außen arbeiten).
  • anreiben – wieder von der Mitte nach Außen.
  • Nun die andere Seite in selber Reihenfolge bearbeiten.
  • Teppichboden passgenau zuschneiden, hierbei wird die Wand als Anschlag benutzt und das Messer daran entlang geführt (Teppichmesser mit Hackenklinge verwenden).
teppichverlegen4

Belag mit Überstand auslegen und ausrichten.

teppichverlegen3

Bis zur Hälfte zurücklegen.

teppichverlegen2

Kleber auftragen.

teppichverlegen1

Zurücklegen und anreiben.

Tebo neu8

Als Führung beim Zuschnitt dient die Wand.