Teppichboden entfernen

Zum entfernen eines verklebten Teppichboden, schneiden Sie die gesamte Fläche, von einer Wandseite bis zur gegenüberliegenden Seite, in ca. 30 – 40 cm breite Streifen (verwenden Sie ein Teppichmesser mit Hakenklinge).

Heben Sie den Teppichstreifen am Wandanfang mit einem Spachtel etwas an und ziehen nun jeden Streifen von Hand ab.

Bei einem Teppichboden mit Schaumrücken haftet dieser jetzt noch am Unterboden. Mit einem Stripper können Sie jetzt den Schaum mechanisch abschaben.

Für kleinere Flächen können Sie auch eine Spachtel oder Handschaber verwenden.

Wenn der Untergrund nun beschädigt oder porös ist, muss jetzt gespachtelt werden. Kleberreste müssen danach entweder abgeschliffen oder überspachtelt werden.

tebo entf4
Einschneiden.
tebo entf3
Streifen herausziehen.

tebo entf.2
Stripper.

Teppichboden entfernen3 Teppichboden entfernen2
Verbleibenden Schaumstoff mit einem Stripper entfernen.

tebo entf.1
Oder von Hand mit einem Schaber.

Teppichboden mit Geweberücken

Bei einem verklebten Teppichboden mit Geweberücken gehen Sie wie beschrieben vor, jedoch werden in der Regel keine Rückstände außer dem Kleber zurückbleiben.

 

Teppichboden mit Vlies- oder Filzrücken

Verklebte Teppichböden mit einem Vliesrücken sind besonders schwierig zu entfernen. Auch dieser Belag wird eingeschnitten, jedoch wird hier der gesamte Boden mit einem Stripper, der zuvor mit einem speziellem Messer (Wellenschliff) bestückt wurde, abgeschabt. Sie können auch versuchen den Belag vorher einige Tage zu wässern (nass machen, mit Folie abdecken und einwirken lassen) und dann versuchen den Vlies abzukratzen, aber hierbei ist der Arbeitsaufwand auch enorm, zudem muss dann auch der Estrich erst wieder abtrocknen. Zudem gibt spezielle Schleifteller für die Tellerschleifmaschine, dabei sollten Sie aber einen Profi zu Rate ziehen.

Teppichboden entfernen4
Messer mit Wellenschliff für Stripper.

 

PVC-Beläge/ Linoleum

Auch diese Beläge werden in Streifen geschnitten und von Hand herausgezogen. Die Kleberreste müssen entweder abgeschliffen oder überspachtelt werden.